Autor: Christoph Hunziker

FHNW präsentiert den Energiemanager an den Powertagen

Die Powertage haben sich in den letzten Jahren zu einem führenden Branchentreffpunkt der Schweizer Stromwirtschaft entwickelt. Dieses Jahr war auch die FHNW als Aussteller an der Messe mit dabei. Eine interdisziplinäre Forschungsgruppe der FHNW präsentierte das neu entwickelte Energiemanagementsystem: Der hauseigene Energiemanager minimiert die Gesamtkosten für den Energiebezug aus dem öffentlichen Netz und maximiert den Erlös für die Rückspeisung eigens produzierter Energie. Die aktuellen Herausforderungen der Energiebranche sind vielseitig. Einerseits gilt es nach der Annahme des revidierten Energiegesetzes dieses nun umzusetzen. Andererseits ermöglichen neue Technologien der Digitalisierung neue Produkte und Anwendungen auf allen Ebenen der Energieverteilung. «Smart Grid» und...

Read More

Preisgesteuertes, flexibles Strommanagement im Haus

Hochschulübergreifend wurde ein Energiemanager für Haushalte entwickelt und unter Laborbedingungen getestet. Das System regelt den lokalen Strombezug durch tarifliche Anreize, ohne Komfortansprüche zu tangieren. Dies wurde in einer Art und Weise umgesetzt, welche unerwünschte Lastsynchronisationseffekte im Netz vermeidet, den Haushalten jedoch maximale Privatsphäre und Autonomie garantiert. Das System erlaubt somit dem Hausbesitzer, seine vorhandenen elektrischen und thermischen Speicher optimal einzusetzen und von den tariflichen Schwankungen direkt zu profitieren. Da die verwendeten Echtzeittarife die unverzerrten Kosten des Gesamtsystems abbilden, ist der wirtschaftliche Einsatz der Geräte sichergestellt. «Shaping aggregated load profiles based on optimized local scheduling of home appliances» Christoph Hunziker...

Read More

Archiv

Im Archiv finden Sie alle Beiträge unterteilt in Kategorien und mit Schlagworten versehen.