Autor: K.Eisele, M.Bösch, Y.Zickermann

CO2 Minderung im Nahverkehr

Energieeinsparungen und CO2 Minderungen sind wichtige Themen im öffentlichen Verkehr. Jede Stadt stellt spezifische Anforderungen an ihr Verkehrskonzept. Die «Entdieselung» der Nahverkehrsbusse wird deshalb zu individuellen, jeweils auf die Stadt zugeschnittenen Verkehrskonzepten führen. Der Ersatz der Dieselbusse ist unumstritten. Innerhalb welcher Zeitspanne sie ersetzt werden ist jedoch von den Städten abhängig. Die Möglichkeiten, durch den Ersatz von fossil betriebenen Fahrzeugen im öffentlichen Verkehr eine Reduktion der Treibhausgasemissionen zu erzielen, sind in mehreren Forschungsarbeiten an der FHNW analysiert worden. Im Fokus stand neben dem Dieselersatz für Züge durch verschiedene Antriebssysteme auch die «Entdieselung» von Nahverkehrsbussen. Seit mehreren Jahren sind Nahverkehrsbusse...

Read More

CO2 Minderung im ÖV: Zugsysteme
Newsletter Februar

Energieeinsparung und CO2 Minderung sind wichtige Themen im öffentlichen Verkehr, auch wenn dieser jetzt schon deutlich klimafreundlicher ist als der motorisierte Individualverkehr. Da es in vielen EU-Staaten noch «Dieselstrecken» gibt, besteht durch den Einsatz neuer, klimafreundlicher Antriebstechnologien grosses Potential, um die Umweltbelastung zu reduzieren. 2016 ergab eine Machbarkeitsstudie, dass der Ersatz von dieselbetriebenen Zügen durch batteriegestützte elektrische Züge entlang des Bodenseeufers technisch möglich und wirtschaftlich ist. Detaillierte Simulationen mit Beladungszuständen und Wetterdaten ergaben Batterielebensdauern, die grösser sind als der Break-even bezüglich des Baus von Oberleitungen. Nun werden solche Züge in Baden-Württemberg getestet. Der öffentliche Verkehr ist deutlich klimafreundlicher als...

Read More

Archiv

Im Archiv finden Sie alle Beiträge unterteilt in Kategorien und mit Schlagworten versehen.