Co-kreative Planung von Energieinfrastrukturen: Im Dialog gemeinsam zum Ziel

Beim Projektieren und Bauen von Infrastrukturprojekten sind viele Herausforderungen zu meistern. Die grösste und zeitintensivste Komponente einer Planung erfolgt, bevor der erste Bagger auffährt: das Stakeholdermanagement. Die Energiedienstleisterin CKW setzt bei ihren Infrastrukturprojekten auf transparente Mitwirkungsprozesse. Ziel ist ein offener Austausch zwischen allen Interessierten und deren Interessen. Die Schweizer Stimmbevölkerung stellte sich im Mai 2017 deutlich hinter die Energiestrategie 2050. Sie beschloss damit den Ausstieg aus der Kernenergie und den Ausbau erneuerbarer Energien. Die CKW will diesen Ausbau mit mehreren Projekten forcieren. Die technischen Probleme bei Infrastrukturbauten lassen sich meist rational analysieren und können vielfach mit dem entsprechenden Ingenieurwissen...

Read More