Das «Leuchtturmprojekt» soll aufzeigen, wie eine dezentrale Erzeugung, Verteilung und Nutzung von Energie ökonomisch und ökologisch sinnvoll gelöst werden kann. Der Selbstversorgungsgrad der Haushalte soll entsprechend hoch, die Leistungsbilanz im Verteilnetz ausgeglichen sein.